Inhalt - DZ-Kurs

Direktzahlungskurs

Ab 1.1.2007 gelten für den Bezug von Direktzahlungen die Bestimmung über die Berufsbildung. Diese sind in der Direktzahlungsverordnung (DZV) geregelt. Neben den regulären land- und hauswirtschaftlichen Berufsabschlüssen ist für Personen, die einen nichtlandwirtschaftlichen Bildungsgang auf der Sekundarstufe 2 absolviert haben, die Möglichkeit einer speziellen Weiterbildung gegeben.

Ab 2015 gilt das neue "Reglement über die landwirtschaftliche Weiterbildung gemäss Direktzahlungsverordnung Art. 4, Abs. 2 a (DZ-Kurs) vom Juni 2014".
Hier zu den Unterlagen.


Verordnung über die Direktzahlungen an die Landwirtschaft >>>

Liste der durchführenden Bildungs- und Beratungszentren >>>